Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie deshalb ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Falls Sie Fragen zum Schutz Ihrer Daten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei.  Diese Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertung und somit zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos bzw. bei Anmeldung unseres Newsletters freiwillig mitteilen.

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie einmalig zur Abfrage Ihrer Kundenzufriedenheit. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages, vollständiger Kaufpreiszahlung und einmaliger Anfrage Ihrer Kundenzufriedenheit werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre e-mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter wieder abmelden, was jederzeit möglich ist.

 

Verwendung von Cookies

Zur Optimierung Ihres Besuchs auf unserer Website nutzen wir sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Informationstextdateien, die langfristig oder vorübergehend auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Internet Browsers "Cookies blockieren" o.ä. wählen. Dies kann aber die korrekte und vollumfängliche Funktion unserer Seite beeinträchtigen.

 

Google Analytics

Um den inhaltlichen Aufbau unserer Website zu optimieren, Website-Aktivitäten zu analysieren sowie um den Erfolg unserer Marketing-Aktivitäten besser messbar zu machen, nutzen wir auf dieser Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., im Weiteren "Google“ genannt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten uns als Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Ein für die meisten Internetbrowser geeignetes Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics können Sie bei Bedarf unter folgender Adresse herunterladen (HINWEIS: Wir übernehmen keine Verantwortung für externe Links und damit in Zusammenhang stehende Software):

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Google +1-Schaltfläche

Die Google-Datenschutzbestimmungen beschreiben den Umgang von Google mit persönlichen Informationen der Nutzer von Google-Produkten und -Diensten. Sie gelten auch für Informationen, die Sie bei der Nutzung der Google +1-Schaltfläche bereitstellen. Die folgenden Informationen beziehen sich speziell auf den Umgang von Google mit dem Datenschutz bei Verwendung der +1-Schaltfläche.

Erfassung und Weitergabe von Informationen

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und seinen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese Statistiken an seine Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. So kann Google beispielsweise einem Publisher Folgendes mitteilen: "10 Prozent der Nutzer, die dieser Seite +1 gegeben haben, befinden sich in New York."

Ihre Optionen

Auf dem Tab "+1" in Ihrem Google-Profil sehen Sie eine Liste der Inhalte, denen Sie +1 gegeben haben. Sie können einzelne Inhalte aus dieser Liste entfernen.

Sie können deaktivieren, dass Ihnen auf Drittanbieter-Websites +1-Empfehlungen von Personen, die Sie kennen, angezeigt werden. Dies gilt auch für Werbeanzeigen auf Drittanbieter-Websites.

Daten wie Ihre zuletzt vergebenen +1 werden lokal in Ihrem Browser gespeichert. Diese Informationen können Sie in Ihren Browsereinstellungen aufrufen und löschen.

Weitere Informationen

Google befolgt die Datenschutzbestimmungen des US Safe Harbor-Abkommens. Weitere Informationen über die US Safe Harbor-Bestimmungen und Google's Registrierung finden Sie auf der Website des US-Handelsministeriums.       

 

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer bestellbezogenen Daten kann an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen sowie an mit uns bei der Bestellabwicklung kooperierende Unternehmen erfolgen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre zahlungsrelevanten Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. den Zahlungsdienstleister weiter.

 

Forderungsabtretung; Bonitätsprüfung

Für die Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" kooperieren wir mit einem Drittanbieter, an den auch unsere Forderungen gegen Sie aus Rechnungskäufen abgetreten werden. Im Rahmen der Zahlungsabwicklung geben wir Ihre Zahlungsdaten an diesen Drittanbieter weiter. Im Rahmen der Zahlungsabwicklung kann dieser Drittanbieter weitere Daten von Ihnen abfragen sowie eine Bonitätsprüfung durchführen.

 

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: PfannenProfis - Vincent Galdi, BZGD-R1095, Groß-Berliner Damm 80, 12487 Berlin.  

 

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Zudem sichern wir unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

Ende der Datenschutzerklärung