Drucken

Zahlung

Zahlung

     
Zahlung.jpg  

Zahlung - Bequem und sicher

Wir bieten Ihnen verschiedene bequeme & sichere Zahlungsmethoden zur Auswahl an.

 

Zahlungsmethode

 

Gebühr

Bemerkung

Vorkasse-Banküberweisung   ohne nur Deutschland und andere EU-Länder
Kauf auf Rechnung *   ohne derzeit nur Deutschland
PayPal   ohne alle Länder
Lastschrift *   ohne derzeit nur Deutschland
Kreditkarte *   ohne derzeit nur Deutschland

* Die Zahlungsarten "Kauf auf Rechnung", "Lastschrift", "Kreditkarte" werden durch PayPal abgewickelt. Sie benötigen dafür jedoch kein PayPal-Konto.

 


 

Vorkasse-Banküberweisung - der klassische Weg

Falls Sie Ihre Zahlung ohne zwischengeschalteten Zahlungsdienstleister vornehmen möchten, bieten wir Ihnen die klassische Möglichkeit, Ihre Bestellung vorab per Banküberweisung zu bezahlen.

Unsere Bankverbindung für Ihre Überweisung erhalten Sie automatisch per e-mail mit der Bestellbestätigung übermittelt. Bitte kontrollieren Sie bei scheinbarem Ausbleiben der Nachricht ggf. den Spam-Ordner Ihres Posteingangs.

Bitte nehmen Sie die Zahlung innerhalb von maximal 7 Tagen vor. Der Versand erfolgt nach Wertstellung des Gesamtbetrages auf unserem Konto. Bitte beachten Sie, dass es auch bei Online-Überweisungen 1-2 Bankarbeitstage (Mo-Fr) dauern kann, bis wir Ihren Zahlungseingang verzeichnen.

Sollten wir bis 10 Tage nach Bestelleingang keine Zahlung erhalten haben, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellung automatisch und ohne Vorankündigung zu stornieren. Hierdurch entstehen Ihnen keine Kosten.

Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsart nur Kunden aus Deutschland und anderen EU-Ländern zur Verfügung steht.

 


 

Die beliebtesten Zahlungsarten - alles aus einer Hand:

  • Kauf auf Rechnung

  • Zahlung per Lastschrift

  • Zahlung mit Kreditkarte

  • Zahlung mit PayPal-Konto

 

Über unseren Partner PayPal stehen Ihnen vielfältige Zahlungsmethoden zur Verfügung: Der beliebte Kauf auf Rechnung, die bequeme Lastschrift und die Zahlung mit Kreditkarte stellen wir Ihnen ohne Zahlartengebühr zur Verfügung, und dazu benötigen Sie kein PayPal-Konto.

Und als PayPal-Mitglied können Sie natürlich auch direkt mit Ihrem PayPal-Konto zahlen, selbstverständlich auch gebührenfrei.

 

Hinweise zum Kauf auf Rechnung: Das Zahlungsziel beträgt 4 Wochen; das genaue Datum des Zahlungsziels finden Sie auf Ihrer Rechnung, die Sie per e-Mail von uns erhalten bzw. zusätzlich auch in Papierform, falls Empfänger auf Rechnungs- und Lieferanschrift identisch sind. Die Bankdaten für Ihre Überweisung finden Sie ebenfalls auf der Rechnung. Ferner werden Sie auch von PayPal per e-Mail benachrichtigt. Im Rahmen der Bestell-/Zahlungsabwicklung wird von PayPal eine automatisierte Bonitätsprüfung vorgenommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser automatisierten Bonitätsprüfung durch PayPal haben. Sollte Ihr Zahlungswunsch abgelehnt werden, wählen Sie bitte einfach eine unserer anderen Zahlungsmethoden.

Forderung gegen Sie aus Käufen auf Rechnung werden von uns im Rahmen eines laufenden Factoring-Vertrages an die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie S.C.A. abgetreten. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung können daher nur direkt an die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie S.C.A. geleistet werden.

Bitte beachten Sie, dass die Zahlungsarten Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung derzeit nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung stehen.


 

steuerfrei-einkaufen

TAX-FREE SHOPPING

Kunden aus europäischen Nicht-EU-Ländern (z.B. Schweiz, Norwegen) sowie aus den USA, Kanada, Neuseeland und Australien können bei uns mehrwertsteuerfrei (tax-free) einkaufen, sofern sich die Lieferanschrift im entsprechenden Land befindet. Abhängig von der Lieferadresse wird im Bestellprozess vom System automatisch der entsprechende Steuersatz gewählt.

 

Hinweise zur innergemeinschaftlichen Lieferung für EU Unternehmen finden Sie hier.

 


 

Mehrwertsteuerrückerstattung

Viele Schweizer Kunden nutzen deutsche Paketshops in Grenznähe als Lieferanschrift, um sich die höheren Versandkosten in die Schweiz zu sparen. Wir bitten Sie jedoch folgendes zu beachten: Wir nehmen prinzipiell keine Mehrwertsteuerrückerstattungen vor, auch wenn Sie uns einen Ausfuhrnachweis vorlegen können. Die Mehrwertsteuer stellt betriebswirtschaftlich gesehen einen durchlaufenden Posten dar, von dem wir auf der Einnahmenseite logischerweise nichts haben, unabhängig davon, ob die Ware aus dem EU-Raum ausgeführt wird oder darin verbleibt. Der mit einer Mehrwertsteuerrückerstattung verbundene zusätzliche Zeit- und Kostenaufwand für Rücküberweisungen und Buchhaltung fiele jedoch sehr wohl als Ausgabe bei uns an. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir MwSt-Rückerstattungen nicht vornehmen.

Durch die außerordentlich hohe Wertfreigrenze von zur Zeit 300 Franken pro Tag und Person (Stand März 2015) ist aber auch bei der Einfuhr von Haushaltswaren in die Schweiz im Rahmen des Reiseverkehrs in den meisten Fällen sicher gestellt, dass hinsichtlich der Mehrwertsteuer keine Doppelbesteuerung anfällt.